Erlebtes 2014 ...

SlowUp in Rheinfelden

                                      Trotz wechselhaftem und widrigem Wetter nahmen wiederum                                          tausende begeisterte Teilnehmer am 8. SlowUp Basel-Dreiland teil.

  

          

                                                                                                

1. Bergzeitfahren auf die Farnsburg: eine gelungene Premiere

SRF-Radiowanderung "Querfeldeins"

Ankunft der Wandergruppe um Reto Scherrer vom SRF1 mit den Pferdefuhrwerken der Brauerei Feldschlösschen

                        

Résumé unseres Präsidenten   

Es war gestern Samstag wirklich ein Glücksfall. Um 15.30 Uhr waren wir zur Mithilfe bei der SRF1-Veranstaltung beim Kurbrunnen aufgeboten. Es hörte zu regnen auf und die Sonne zeigte sich spärlich. Gegen 16 Uhr waren die ersten Gäste eingetroffen. In der Veloclub-Festwirtschaft waren unsere aufgebotenen Mitglieder  präsent, ohne direkt zu wissen was auf sie zukommt. Bereits um 16.15 Uhr wurden die ersten Bratwürste von Hennes grillfertig über das Buffet verkauft, nur der Bierhahnen musste noch richtig eingestellt werden. Doch dann ging es Schlag auf Schlag. Der Festplatz war in Kürze, bei bestem Wetter, gefüllt. Ich war auf diesen Ansturm gar nicht gefasst und wir standen in der Folge für die kommenden zwei Stunden am Anschlag. Zum Glück halfen uns ein paar noch zur Verfügungstehende. Mit den Volleydamen, welche Kaffee und Kuchen anboten, hatte es gut funktioniert. Bestimmt haben wir an der letzten Vorstandsitzung noch an diesem Anlass gezweifelt, doch das Glück stand uns gestern zur Seite.   Viel Lob und Dank von Stadtammann Franco Mazzi und Daniel Vulliamy durften Peter Hasler und ich für unseren Einsatz entgegen nehmen; denn ohne das VCR-Engagement wäre das Fest „vertrocknet“ !  

Euer Eduard Feldmann

     

Tagestouren

1. Tagesausfahrt:  Einrolltour mit Sepp

Die 1.Tagestour 2o14 wäre fast ins Wasser gefallen.Bei nasser Strasse und gerade mal 13 C  startet Sepp Berliat als Tourverantwortlicher mit 3 wetterfesten Radler. Die Strecke wurde aus den vorerwähnten Gründen zum Wohl der Aktiven verkürzt.

2. Tagesausfahrt: Elsasstour mit Franco

Bei guten Wetterverhältnissen fanden sich nur gerade mal fünf Mitglieder (Franco Ghielmetti, Alfi Gerber, Sepp Berliat, Jean Sedano und Peter Born) zur 100 km-Ausfahrt ein.

Dennoch genossen wir diese perfekte und mit leichtem Schwierigkeitsgrad gespickten Tour von Franco. 

Es war für uns ein wahrer Hochgenuss, eine der schönsten, geheimnissvollsten und verträumtesten Naturlandschaften des Sundgaus, am Fusse des Schweizer Juras, zu durchstreifen - ein echtes Radler-Paradies!

Diese Tour sollten wir ab nächstem Jahr als festen Bestandteil ins Jahresprogramm aufnehmen (3- Tagestour-Vorbereitung  :-)   

 

Route 2.628.786 - powered by www.bikemap.net

Berichte: Neue Fricktaler Zeitung und AZ-Fricktal

...und...   Bericht in der AZ-Fricktal