Erlebtes 2019

Vereinsreise vom 25. April

  Link ⇒   Bilder + Report  


 

Samstagstour zum Pizza-Plausch

Elf Gümmeler vom VCR fanden sich am heutigen, relativ kalten 13. April um 10 Uhr zur gemütlichen Ausfahrt ein. Alfi Gerber führte uns von Rheinfelden durch die Waldstrasse nach Möhlin, wo wir beim Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt auf die deutsche Seite Richtung Säckingen wechselten. Hier angekommen gelangten wir über die alte Holzbrücke wieder zur Schweizer Seite. Am Rhein entlang durchfuhren wir Wallbach und erreichten schliesslich via Aufstieg „Hohle Gasse“ über die Feld- und Wiesenstrassen unser Ziel in Möhlin. Hier im Restaurant Warteck empfing uns bereits unser Präsident, welcher die Bestellung an den Chef vom Pizzaofen vorangehend organisiert hatte. Dieser Plausch war dann dem Punkt „gemütliches Beisammensein“ gewidmet und wurde mit vielen angeregten Unterhaltungen ausgiebig genutzt.

Herzlichen Dank an Alfi und an alle Teilnehmer welche, trotz den Temperaturen im unteren einstelligen Bereich, ihren Carbonesel für diese 35 Km-Tour aus dem Stall lockten!                                                                                                 

                     

                     

                                                                               pitbo


 

Winterwanderung vom 13. Januar

Das Wetter am Wochenende wird trüb, nass, kalt und windig; so lauteten die Wetterprognosen! "Proost Nägeli", aber da müssen wir einfach durch; der Weg ist das Ziel! Etwa zwanzig Veloklübler trotzten diesem Hundewetter und machten sich auf den Weg. Aufgrund dieser Witterung einigten wir uns aber schnell auf eine verkürzte Variante und waren sichtlich erleichtert, nach gut einer Stunde im Restaurant Dornhof in Magden angekommen zu sein. Im warmen Säli "Heustockbar" genossen wir dann unsere feine Winterwander-Mahlzeit in obligatorischer Begleitung eines feinen Magdener-Tröpflis.  Unter dem Himmel mit dicht überzogenen Regenwolken kehrten wir am Nachmittag, auf einer verkürzten Verdauungsmarsch-Route zum Ausgangspunkt zurück.

Am 2. Februar 2020 starten wir einen neuen Versuch und hoffen dem Begriff „Winterwanderung“ wieder gerecht zu werden.


 

Ehrungen anlässlich der GV